Gesunde Kinder in Bewegung-Aktion

Unsere Kinder gilt es jederzeit bestmöglichst zu schützen, zu pflegen und zu fördern. Aus diesem Grund wollen wir den Kindern im Weserbergland zur Seite stehen und Ihnen dabei helfen, gesund aufwachsen zu können. Denn Kinder sind unsere Zukunft und die Zukunft für den Planeten Erde.

Regelmäßig planen wir Aktionen mit den Schulen im Weserbergland - das reicht von Aktionstagen und Spenden bis zu unserem Energieerlebnistag.

Im Rahmen unserer "Gesunde Kinder in Bewegung"-Aktion konnten wir bereits in verschiedenen Schulen Wasserspender aufstellen und die Schülerinnen und Schüler mit Trinkflaschen versorgen, damit sie sich jederzeit in der Schule frisches Trinkwasser zapfen können, vollkommen ohne Zucker und naturbelassen.

Frisches Wasser für kluge Köpfe

Wasser ist unser Lebensmittel Nr. 1 – stets kontrolliert nach den strengen Richtlinien der Trinkwasserverordnung, in der Region als sauberes Grundwasser gefördert, mit Lieferung frei Haus und zudem sehr gesund.

Mindestens einen Liter sollen Kinder während der Schulzeit trinken, um konzentriert und aufnahmefähig dem Unterricht folgen zu können. Viele gute Gründe für eine gesunde Trinkwasserversorgung in den Grundschulen. Für uns ist es selbstverständlich, dass sich Kinder in der Schule vollkommen kostenlos und unbegrenzt mit frischen Trinkwasser erfrischen können - so lernt es sich viel besser!

Doch nicht nur für die Kinder bringt ein stationärer Trinkwassersprudler in der Schule große Vorteile mit sich. Auch die Eltern können sich Geld für teure Getränke sparen. Ganz nebenbei wird die Umwelt vor vermeidbarem Verpackungsmüll geschont.

Bis jetzt konnten wir schon die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Afferde, Am Mainbach, Wangelist, Hastenbeck, Rohrsen, Tündern, Hohes Feld, der Papen-, Klüt-, Pestalozzi- und der Basbergschule, der Wilhelm-Raabe-Schule und des Viktoria-Luise-Gymnasiums mit Trinkwassersprudlern und eigenen Trinkflaschen ausstatten. Auch in Zukunft wollen wir weitere Schulen ausrüsten.

Frischer Apfelsaft für Hamelner Grundschulen

Gemeinsam mit dem Rotary Club Hameln, der Sparkasse Hameln-Weserbergland und der Volksbank  Hameln-Stadthagen veranstalteten wir die Aktion "Frischer Apfelmost für die Hamelner Grundschulen". Ziel war es, Äpfel, die sonst nicht geerntet und weggeschmissen würden vor der Lebensmittelverschwendung zu retten und den Schülerinnen und Schülern in Hameln etwas Gutes zutun.

Viele Bürger und Bürgerinnen hatten sich beteiligt und Apfelernten gespendet. Mit unglaublichen 2570 Litern leckerem Apfelsaft konnten wir den Kindern eine große Freude bereiten!

Folgende Schulen konnten wir mit leckerem Apfelsaft versorgen:

Grundschule Klütschule
Grundschule Hohes Feld
Grundschule Sünteltal
Basbergschule Hameln
Grundschule Rohrsen
Grundschule Afferde
Grundschule Tündern
Grundschule Papenschule
Grundschule Wangelist
Grundschule Klein Berkel
Schule am Mainbach
Niels-Stensen-Schule
Heinrich-Kielhorn-Schule
Grundschule Hastenbeck
Wilhelm Raabe Grund und Oberschule Hameln
Wilhelm-Raabe-Schule, Standort Königstraße
Grund- und Oberschule Pestalozzi-Schule Grundschulzweig

Aktuelles

Dreiste Telefonwerber auf Kundenfang! Wir warnen vor Herausgabe persönlicher Daten!

    Erneut ist es in Hameln zu unseriösen Telefonanrufen – meist auf dem Handy - gekommen, in deren Gesprächsverlauf auf zum Teil dreiste Art versucht wurde, den Angerufenen zur Herausgabe sensibler Daten zu bewegen, um einen Stromliefervertrag abzuschließen. Hier mehr erfahren!

    Wir senken die Strom- und Gaspreise

    Mehr Infos finden Sie hier!
     

    Jahresabrechnung 2023

    Wenn Sie:

    - eine Bankverbindung mitteilen möchten, klicken Sie hier

    - Ihren Abschlag erhöhen wollen, klicken Sie hier

    - oder nutzen Sie unser Kontaktformular

    Im Kundencenter sind wir persönlich für Sie da. Vereinbaren Sie gerne einen Termin.