Liebe Neukundinnen und -kunden,

aufgrund der enorm gestiegenen Beschaffungspreise für Gas müssen wir derzeit unser Angebot überarbeiten. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen aktuell kein Sonderprodukt anbieten können. Sobald unser Angebot überarbeitet ist, finden Sie es wie gewohnt auf unserer Website sowie über den Tarifrechner.

Natürlich beliefern wir Sie in unserem Grundversorgungsgebiet (= Stadt Hameln) im Rahmen der Grund- und Ersatzversorgung sicher und zuverlässig mit Gas.

Grund- und Ersatzversorgung

In Hameln sind die Stadtwerke Hameln Weserbergland der Grund- und Ersatzversorger für Strom und Gas. Als Grund- und Ersatzversorger gilt der Energielieferant in einem örtlichen Netzgebiet, der die meisten Haushaltskunden mit Energie versorgt. Haushaltskunden sind gem. § 3 Nr. 22 des EnWG Letztverbraucher, die Energie überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt oder für den einen Jahresverbrauch von 10 000 Kilowattstunden nicht übersteigenden Eigenverbrauch für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke kaufen.

Unser Grundversorgungstarif stellt sicher, dass Sie von uns als Haushaltskunde aus dem Niederdrucknetz zuverlässig mit Gas versorgt werden, selbst wenn Sie bei einem Neueinzug keinen anderweitigen Gaslieferungsvertrag abgeschlossen haben. Die Belieferung erfolgt zu den Bedingungen der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Neiderdrucknetz (siehe „Wichtige Downloads“) vom 26.10.2006 in der jeweils gültigen Fassung. Es gelten darüber hinaus unsere „Ergänzenden Bedingungen“. Durch die 14-tägliche Kündigungsmöglichkeit bleiben Sie flexibel und können sich jederzeit für einen anderen Gastarif entscheiden.

Die Ersatzversorgung für Haushaltskunden und Nicht-Haushaltskunden aus dem Niederdrucknetz greift, wenn Ihr bisheriger Lieferant Sie nicht mehr weiterbeliefert, beispielsweise durch Insolvenz des Lieferanten. Die Ersatzversorgung endet nach 3 Monaten. Sollte danach kein Bezugsvertrag mit einem Lieferanten bestehen, würde rein rechtlich die Energieversorgung nach Ablauf der 3 Monate unterbrochen werden, wir jedoch stellen Ihre Versorgung im Anschluss automatisch in der Grundversorgung sicher.

regioBASIS.Gas (Grund- und Ersatzversorgung)

GastariferegioBASIS.GasregioBASIS.Gas
HinweisGrund- und ErsatzversorgungGrund- und Ersatzversorgung
Verbrauchsgrenzebis 4.000 kWh/Jahrab 4.001 kWh/Jahr
Ihr VorteilBestabrechnungBestabrechnung
bis 31. Oktober 2022  

Arbeitspreis pro kWh netto

 

Arbeitspreis pro kWh brutto

13,00 ct/kWh


15,47* ct/kWh

12,30 ct/kWh


14,64* ct/kWh

ab 1. November 2022

Arbeitspreis pro kWh netto

 

Arbeitspreis pro kWh brutto

25,00 ct/kWh


29,75* ct/kWh

24,30 ct/kWh


28,92* ct/kWh

Grundpreis  

Grundpreis pro Monat netto

 

Grundpreis pro Monat brutto

4,19 Euro/Monat


4,99* Euro/Monat

6,71 Euro/Monat


7,98* Euro/Monat

*Wert ist kaufmännisch gerundet
 

Die angegebenen Brutto-Gaspreise enthalten die Netzentgelte, die Kosten für Messstellenbetrieb und Messung, die Konzessionsabgabe, den CO2-Preis sowie die Erdgas- und Mehrwertsteuer in der aktuell gültigen Höhe. Weiterhin enthalten sind ab 01.11.2022 die Gasbeschaffungsumlage, die Gasspeicherumlage, die Bilanzierungsumlage SLP, die Konvertierungsumlage und das Konvertierungsentgelt.

 

Hinweis: Bei dem "Offlinebestellformular" handelt es sich um ein interaktives Formular. Das heißt, Sie können Ihre Daten in das Antragsformular direkt eintragen, wenn Sie die Browser „Internet Explorer“ oder „Google Chrome“ nutzen; die interaktiven Formularfelder werden allerdings nicht von dem Browser „Firefox“ (ab Version 19) unterstützt – hierfür könnten Sie alternativ in den Einstellungen Ihres Browsers ein anderes Standardprogramm für PDF-Dateien auswählen (Beispiel: Adobe PDF).

Was tun bei Gasgeruch?

Sicherheitshinweise

  1. Ruhe bewahren.
  2. Gashahn zudrehen.
  3. Offenes Feuer vermeiden (keine Zigaretten anzünden oder auf andere Art Funken oder Flammen erzeugen)
  4. Alle Fenster und Türen öffnen und so für Durchzug sorgen.
  5. Keine Schalter betätigen.
  6. Weder Festnetz- noch Mobiltelefon nutzen.
  7. Andere Hausbewohner warnen (klopfen, nicht klingeln!) und das Gebäude verlassen. Auch schwachen Gasgeruch auf der Straße melden.
  8. Von einem Telefonanschluss außerhalb des Hauses den Bereitschaftsdienst Ihres Gasversorgungsunternehmens benachrichtigen

Die Sicherheitshinweise finden Sie ebenfalls mehrsprachig auf der von den Stadtwerken angebrachten Karte an ihrem Gaszähler.

Telefonisch nimmt unsere Netzleitstelle unter der Nummer 05151 788-555 rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr Störungsmeldungen entgegen.

Aktuelles

Dreiste Telefonwerber auf Kundenfang! Wir warnen vor Herausgabe persönlicher Daten!

    Erneut ist es in Hameln zu unseriösen Telefonanrufen – meist auf dem Handy - gekommen, in deren Gesprächsverlauf auf zum Teil dreiste Art versucht wurde, den Angerufenen zur Herausgabe sensibler Daten zu bewegen, um einen Stromliefervertrag abzuschließen. Hier mehr erfahren!

    Gasbeschaffungsumlage gekippt!

    Die Rücknahme der Gasbeschaffungsumlage wurde durch die Bundesregierung beschlossen. Bitte haben Sie jedoch noch ein bisschen Geduld mit uns, um diese Änderungen schnellstmöglich zu bewerten und umzusetzen. Mehr Infos dazu erhalten Sie hier.

     

    Wenn Sie:

    - eine Bankverbindung mitteilen möchten, klicken Sie hier

    - Ihren Abschlag ändern wollen, klicken Sie hier

    - oder nutzen Sie unser Kontaktformular

    Nach Terminvereinbarung sind wir gerne persönlich für Sie da.

    Momentan erreichen uns deutlich mehr Anfragen als sonst, sodass die Bearbeitung Ihres Anliegens mehr Zeit in Anspruch nimmt als gewohnt – wir bitten Sie daher um Geduld.

    So erreichen Sie uns telefonisch und per E-Mail: