Kundencenter und Netzpunkt vorübergehend ab 24. Januar geschlossen

Vorkehrung zur Eindämmung des Corona-Virus und Aufrechterhaltung einer weiterhin sicheren Energie- und Wasserversorgung

Aufgrund der Entwicklungen rund um das Coronavirus bundesweit sowie im Landkreis Hameln-Pyrmont schließen wir ab Montag, 24. Januar, vorübergehend unser Kundencenter in der Hafenstraße 14. Auch unser Netzpunkt bleibt dann für den persönlichen Kundenverkehr geschlossen.

Diese Maßnahme ergreifen die Stadtwerke sowohl im Sinne der Gesundheit ihrer Kundinnen und Kunden als auch ihrer Mitarbeitenden. Als kritischer Infrastrukturbetreiber tragen wir gegenüber allen die Verantwortung für eine sichere Energie- und Wasserversorgung. Unser Ziel muss es daher sein, jederzeit handlungsfähig zu bleiben.

„Als lokaler und persönlicher Ansprechpartner sind wir selbstverständlich weiterhin für unsere Kunden da“, erklärte Stadtwerke-Geschäftsführerin Susanne Treptow. „Mir ist es ein wichtiges Anliegen, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesund bleiben, um die Anliegen unserer Kundinnen und Kunden zu erfüllen und unsere Versorgungssicherheit jederzeit zu gewährleisten. Wir bitten deshalb um Verständnis und freuen uns über jeden Kontakt, nur in der jetzigen schwierigen Zeit ist es leider nicht persönlich möglich. In der Regel können alle Anliegen telefonisch, per Mail oder über unsere Online-Services abgewickelt werden.“

Erreichbarkeit Kundencenter

Das Beraterteam ist wie gewohnt weiterhin kontaktlos, einfach und bequem über folgende Wege erreichbar:

-          kostenlose Servicenummer 0800 788 0000

-          Mail: kundenberatung@stwhw.de

Viele hilfreiche Online-Service-Optionen finden sich auch auf der Stadtwerke-Internetseite www.stwhw.de; beispielsweise zur An- oder Abmeldung der Versorgung, Erteilung eines Lastschriftmandats oder Guthabenkontos, Abschlagsänderung oder Mitteilung von Zählerständen.

Schnelle Hilfe für Netzkunden

Für Netzkunden gibt es unter www.stwhw-netze.de eine eigene Internetseite. Hier finden sich vielfältige Informationen rund um Energieeinspeisung, Zählerwechsel sowie zum Hausanschluss inklusive eines Netzanschlussportals. Auch die telefonischen Erreichbarkeiten sowie die Mail-Kontakte der Fachbereiche finden sich dort.

Aktuelles

Vorsicht vor Geschäften an der Haustür!

    Wir warnen erneut alle Kundinnen und Kunden in unserem Versorgungsgebiet vor unlauterer Telefonwerbung und Haustürgeschäften, mit der Strom- oder Gaslieferverträge verkauft werden sollen. Entgegen der Aussagen der Werbenden haben wir unsere Strompreise für unsere Bestandskundinnen und -kunden nicht erhöht! Hier mehr erfahren!

    So erreichen Sie uns:

    Wenn Sie:

    - eine Bankverbindung mitteilen möchten, klicken Sie hier

    - Ihren Abschlag ändern wollen, klicken Sie hier

    - oder Sie erreichen uns auch über das Kontaktformular

    Nach Terminvereinbarung sind wir gerne persönlich für Sie da.